[GLOBAL] page.headerData { 9000 = TEXT 9000.value (

Norwegian Escape

  • Reiseberichte
  • 25.11.2015
  • Tags: Reisebericht, Kreuzfahrten, Schiff

Die NCL Escape

NCL-Escape

Ich hatte Ende Oktober die Möglichkeit die ganz neue NCL Escape 3 Tage in Hamburg für Sie zu testen.

Das Schiff ist 334 Meter lang und hat Platz für bis zu 4.248 Passagiere bei Doppelbelegung in den Kabinen.

Im Fokus standen dabei die neuen Freizeitangebote an Bord des jüngsten Freestyle Cruising Resorts von Norwegian:

NCL-Steak
NCL-Lobster
NCL-Kabine
NCL-Kabine

Siebzehn Decks über dem Meer genießen Sie den Wind in den Haaren, Sonne auf der Haut, das Meer soweit das Auge reicht, und ein spektakuläres Angebot an Wasserattraktionen: Willkommen im Aqua Park, mit vier über mehrere Decks führende Wasserrutschen, zwei Swimmingpools und vier Whirlpools. Für den unvergesslichen Adrenalinrausch stehen Ihnen zwei Twister-Rutschen – „The Whip“ - zur Verfügung, in denen Sie durch zwei spiralförmig angelegte Röhren abwärts sausen. Auf mutige Gäste warten zwei Free Fall-Rutschen, die schnellsten Wasserrutschen auf See, in denen Sie sich mit den Füßen voran ins nasse Vergnügen stürzen.

Zweites buchstäbliches Highlight ist ein großer Hochseilklettergarten am Heck des Megaliners, bei dem die Passagiere an einem Seil gesichert sogar auf einer Planke bis über die Reling hinaustreten können. Dieser Hochseilgarten erstreckt sich über 3 Etagen mit 99 Kletterelementen. Ein 9-Loch Minigolfplatz und eine Bocciabahn sind ebenfalls an Bord.

Eine weitere bauliche Besonderheit der Escape ist der umlaufende Außendeckbereich "The Waterfront", eine Gastronomie- und Flaniermeile unter freiem Himmel, die eine "Rückbesinnung" auf den Ozean bewirken soll. Die gastronomische Vielfalt ist nahezu grenzenlos. Es gibt Buffet und à-la-Carte-Restaurants und diverse Spezialitätenrestaurants (mit einem Preisaufschlag). Vom Italiener, Franzosen, Steakhaus, Japaner, Tapas-Restaurant, Brasilianer bis zu lateinamerikanischer Küche ist alles vertreten. Die Qualität der Speisen war sehr hoch. NCL hat da gegenüber früher noch deutlich zugelegt.

Sie können unter 10 Bars auswählen. Darunter eine Bierhalle mit 24 verschiedenen Bieren vom Fass und 50 Flaschenbieren aus aller Welt.

Ich war vom Schiff sehr begeistert. Wunderschöne Kabinen (auch ganz spezielle 82 Studios für Singles ohne Singlezuschlag) die sogar über einen eigenen Lounge-Bereich verfügen, um sich mit anderen Singles zu treffen. Ein großer Suiten-Bereich mit 95 Suiten und eigenem Poolbereich ist vorhanden und 46 Kabinen für Rollstuhlfahrer. Insgesamt gibt es 41 unterschiedliche Kabinenkategorien.

An Bord erleben Sie einen äußerst freundlichen Service, sehr gute Verpflegung und das Markenzeichen von NCL ein hervorragendes Unterhaltungsprogramm auf höchstem Niveau. Insbesondere Musik-Fans kommen aufgrund des vielfältigen Angebots voll auf ihre Kosten. Es gibt zwei Broadway-Musicals "Million Dollar Quartett" und " After Midnight" mit herausragenden Künstlern. Dazu eine Dinner-Show, Comedy, Pianoduelle usw.

Sie werden hier bestens unterhalten. Aus meiner Sicht das beste Entertainment auf See neben den neuesten Schiffen von Royal Caribbean.

Das Fitnesscenter ist auf dem allermordernsten Stand. Die Cardio-Geräte sind mit Apple-Geräten synchronisierbar. Im Spa-Bereich gibt es u.a. einen Schneeraum und eine Salzgrotte. Die Kinderbetreuung fängt auf dem Schiff bereits ab 6 Monaten an.

Meine Bilder sollen Ihnen einen ersten Eindruck von einem neuen Highlight auf den Weltmeeren verschaffen.

Der Heimathafen des Schiffes wird Miami sein. Von dort aus starten Sie in die Karibik. Ideal auch um einen Urlaub in Florida mit einer wundervollen Kreuzfahrt zu verbinden. Vom Preis-Leistungsverhältnis her ist das Schiff eine absolute Top-Empfehlung.

Für Informationen, Beratung und Buchung nehmen Sie gerne mit mir Kontakt auf:

www.urlaubsgass.de

Ihr ganz persönlicher Urlaubsberater

© NCL.de

© NCL.de