Unser Konzept

Donnerstagabend, 18:30 Uhr. Herr Müller kommt direkt von der Arbeit ins Reisebüro, um seinen längst überfälligen Jahresurlaub zu buchen. Er freut sich schon auf ein Motorschlitten-Abenteuer in Nordeuropa, von dem sein Kollege so geschwärmt hat. Am Counter sind erst mal alle beiden Plätze belegt, außerdem wartet bereits ein weiterer Kunde auf einen freien Mitarbeiter. Als Herr Müller endlich an der Reihe ist, guckt die Reiseverkehrskauffrau schon genervt auf die Uhr. Eigentlich hat sie seit 15 Minuten Feierabend und nach ihm sind noch weitere Kunden gekommen. Am Ende der Beratung fühlt sich Herr Müller abgefertigt und wirklich informiert war die, ansonsten freundliche, Dame am Schalter über Motorschlittentouren auch nicht.

Hier setzt das Konzept der mobilen Reiseberater an: frei von Öffnungszeiten und Wartezimmern vereinbaren sie einen Termin mit einem Kunden und den passenden Treffpunkt. Das kann Zuhause sein, in einem Café oder sogar am Arbeitsplatz des Kunden. Bei der Terminvereinbarung wurden schon die Grundbedürfnisse und Wünsche des Kunden erfragt und man kann gut vorbereitet und motiviert in das Beratungsgespräch gehen.

Der AMONDO Reiseberater ist dann für Sie da, wenn Sie ihn brauchen!

Durch den engen und persönlichen Kontakt mit den Kunden können mobile Reiseberater gut auf deren Bedürfnisse eingehen. Einige Kunden kennt man irgendwann so gut, dass man auf Wunsch den perfekten Urlaub sogar am Telefon vermitteln kann. Kunden haben selbstverständlich die Möglichkeit selbständig auf der Homepage des mobilen Reiseberaters zu buchen; dies mit der Gewissheit, nicht bei einer ominösen Internetfirma gelandet zu sein und für alle Fälle einen persönlichen Ansprechpartner zu haben.

AMONDO hält den mobilen Reiseberatern den Rücken frei, kümmert sich um die Technik, die Buchungsabwicklung, die Abrechnung, das Inkasso; stellt Schulungen und alle nötigen Informationen zur Verfügung und bietet den Rahmen um Teil einer außergewöhnlichen Gemeinschaft zu sein.

Bei AMONDO gilt das 6-Augen-Prinzip: sowohl Kunde, als auch Reiseberater und Service Team Mitarbeiter prüfen eine Anfrage vor verbindlicher Buchung – so sind Irrtümer praktisch ausgeschlossen!


Die Reiseberater kümmern sich hauptsächlich um das, was Spaß macht: Urlaubsangebote zu recherchieren und Kunden persönlich beraten.